Werbehinweis

Sugarmamaseiten.com steht für Transparenz und gerade deswegen ist es mehr als fair unsere Besucher darüber zu informieren, dass wir in einigen Fällen eine Vermittlungsprovision erhalten, sofern ein Besucher auf einen unserer Links klickt, sich anmeldet oder eine Mitgliedschaft bei einem gelisteten Portal erwirbt. Ohne diese Vermittlungsprovision könnten wir diesen - für den Besucher kostenlosen - Service nicht anbieten. Domains und Hosting kosten Geld und auch die Zeit für die Administration und Pflege von Sugarmamaseiten.com ist zeit -und finanzintensiv. Dem Besucher entstehen hierdurch übrigens keine Mehrkosten!

Sugarmamaseiten.com ist eine unäbhänge Vergleichsplattform und wir versuchen möglichst objektiv alle Produkte miteinander zu vergleichen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Performance, Conversion oder Popularität einzelner Seiten Einfluss auf die Reihenfolge, Platzierung und die Bewertung der gelisteten Produkte haben kann. In einigen Fällen bekommen wir jedoch gar keine Provision, halten es aber für wichtig, gute Produkte dennoch unseren Besuchern vorzustellen.

Einträge von Produkten auf dieser Seite implizieren keine Empfehlungen. Sofern nicht ausdrücklich in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, werden alle Zusicherungen und Gewährleistungen bezüglich der auf dieser Seite dargestellten Informationen ausgeschlossen. Die Informationen, einschließlich der Preise, die auf dieser Website erscheinen, können sich jederzeit ändern

Kategorien

Sugar Mama

Ist Richmeetbeautiful.com Abzocke oder ein gutes Sugar Mama Portal?

7.1

Richmeetbeautiful.com
Zur Seite

Wenn Reich auf Schön trifft, klingt das fast wie eine Soap-Serie aus den USA. Natürlich geht es bei diesem Sugar-Mama-Dating-Portal in erster Linie um das Geld der SugarMummys, die ihren SugarBoys die gewisse Starthilfe neben dem Studium oder Ausbildung geben können. Die Jungs arrangieren sich entsprechend bei den Frauen mit Nähe und Zärtlichkeit oder einem aufregenden Date, je nachdem, was gewünscht ist. 

Man sollte am besten der englischen Sprache mächtig sein oder zumindest wissen, wie man einen Übersetzer bedient. Der RichMeetBeautiful Test zeigt, dass es durchaus ein paar Stellen gibt, die nicht oder sogar falsch übersetzt wurden. 

Was unterscheidet RichMeetBeautiful.com von anderen Sugar Mama Seiten?

Die Basis dieser Datingportale ist natürlich, dass ältere Damen einen jungen Mann finden. Entsprechend gibt es auch einige Punkte, die so auf jedem dieser Portale zu finden sind. Bei diesem Portal liegt der Schwerpunkt wirklich auf „Reich“ und auf „Schön“. So werden vor allem Frauen angeschrieben, die finanziell gut dastehen und entsprechend auch ein gut gefülltes Bankkonto haben. Hinzukommen natürlich Erfahrung und Lebenseinstellung, bei der die jungen Männer noch etwas lernen können. 

Auf der anderen Seite bekommen natürlich junge Männer, die ein gewissen Aussehen haben, schon mal mehr Anfragen. Auch die Möglichkeit, private Bilder hochzuladen und entsprechend dann für die gewünschte Herzdame freischalten zu können, bietet einen besonderen Reiz.  Als besondere Aufmerksamkeit kann man auf diesem Flirtportal auch „Geschenke“ verschicken, als eine nette Aufmerksamkeit für die SugarMummy oder den SugarBoy. Die Verifizierung der Profile ermöglicht natürlich, dass man etwas sicherer flirten kann und der Gegenüber weiß, dass man echt ist.

Wie funktioniert RichMeetBeautiful.com?

Es gibt auf diesem Sugar-Mama-Dating-Portal verschiedene Möglichkeiten, um mit dem Gegenüber in Kontakt zu kommen. Der Klassiker ist natürlich das Schreiben von Nachrichten. Hier kann man bis zu 20 Personen am Tag schreiben, was natürlich vollkommen ausreicht, um die jungen Herren erst einmal kennenzulernen, denn wenn alle zurückschreiben, hat man schon viel zu tun. 

Wenn man möchte, kann man auch dem Gegenüber ein Geschenk machen, dieses ist im Abo-Preis enthalten, und es handelt sich hierbei nur eine nette Geste sowie Aufmerksamkeit, von denen die SugarBoys natürlich gerne viele sammeln, da sie den anderen Frauen zeigen, wie begehrt sie sind. Die schnellste Art, ins Gespräch zu kommen oder Aufmerksamkeit zu bekommen, ist das Zuzwinkern. So kann man gleich sehen, wer darauf reagiert und ob Interesse besteht, ohne dass man eine Nachricht schreibt.  Sollte keine Antwort auf ein Zwinkern kommen, kann man natürlich noch eine Nachricht schreiben, falls hier aber auch nichts zurückkommt, sollte man es sein lassen. RichMeetBeautiful.com hat als eine der wenigen Datingportale ein sogenanntes Warnsystem. Wurde man zu oft auffällig oder gemeldet, kann man auch von der Plattform fliegen. 

Die Anmeldung auf RichMeetBeautiful.com

Direkt auf der Startseite von Richmeetbeautiful kann man sich anmelden oder einloggen. Die Registrierung ist natürlich völlig kostenlos, wenn man ein paar Feature wie das Schreiben von Nachrichten nutzen möchte, muss man sein Profil zu einem Premium-Profil mit Abo-Modell hochstufen. Für die Anmeldung reichen der gewünschte Benutzername und das Passwort, das eigene Geschlecht und ob man eine Frau, einen Mann oder beides sucht. Zuletzt noch das Geburtsdatum eingeben und schon kann man sich dem Profil widmen. 

Wichtige Angaben wie das Vermögen oder Einkommen sind auf dieser Plattform natürlich sehr wichtig. ToyBoys hingegen müssen diese Angaben nicht machen, denn hier interessiert man sich als SugarMom auch für die anderen Werte der jungen Männer. Ein Profilbild ist natürlich Pflicht, sonst kann es natürlich auch sein, dass man sich etwas schwerer tut, egal wie hoch das Einkommen ist. Es gibt einige Einschränkungen, wie das Profilbild nicht aussehen darf. Wichtig ist hier aber, dass es in erster Linie eine nette Dame zeigt, alles anderen körperlichen Details können bei den „privaten Bildern“ hochgeladen werden. Wer als Frau mehr Anonymität möchte, kann die Bilder mit einer Anonymous-Maske verschönern oder mit Unschärfe arbeiten. Die privaten Bilder können für andere Mitglieder freigeschaltet werden, wenn sie dies möchten. Aufs Geratewohl hinaus kann man diese Bilder nicht freigeben, es muss hierfür schon eine explizite Anfrage vorhanden sein.  

Die Kosten für RichMeetBeautiful.com

Da es sich SugarMommys auch leisten können sollen, müssen sie natürlich genauso zahlen wie die SugarDaddys. Die ToyBoys hingegen können alle Feature auf der Flirtplattform kostenlos nutzen, bis auf das Verschenken von Geschenken, hier müssen auch die jungen Männer zahlen.

Die monatlichen Abokosten betragen

  • Für 1 Monat 69,99 Euro
  • Für 3 Monate 59,99 Euro, gesamt 179,97 Euro
  • Für 6 Monate 49,99 Euro, gesamt 299,94 Euro
  • Für 12 Monate 39,99 Euro, gesamt 479,88 Euro

Die Abokosten werden natürlich auf einmal abgebucht und nicht monatlich. Bezahlt werden kann mit Kreditkarte oder mit auch mit Sofortüberweisung. Die Abonnements verlängern sich natürlich automatisch und sollten daher frühzeitig gekündigt werden. Übrigens sind die Angaben von 2020 und können sich stets ändern.

Die Kündigung bei RichMeetBeautiful.com

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, man kann das Abo kündigen, man kann sein Profil auch nur deaktivieren oder es ganz löschen.Das Abo zu kündigen, sollte rechtzeitig am besten schon Wochen vor dem Ablauf sein. Es muss an die angegebene E-Mail-Adresse eine E-Mail geschrieben werden mit dem Kündigungswunsch. Danach erhält man per E-Mail weitere Informationen. Die rechtzeitige Kündigung ist auch deswegen so wichtig, da der neue Abobetrag bereits 5 Tage vor Ablauf abgebucht wird. Wurde das Abo nicht über die Webseite RichMeetBeautiful.com abgeschlossen, sondern über die App muss auch in dieser gekündigt werden – dazu gibt es im Google- und Apple-Shop separate Hinweise.

Möchte man nur eine gewisse Pause auf RichMeetBeautiful.com nutzen, so lässt sich das Profil auch deaktivieren. Das bedeutet zwar, dass es nicht mehr für anderer sichtbar ist, aber auch, dass das Abo noch weiterläuft und sich entsprechend automatisch verlängert. Diese Option sollte nur genutzt werden, wenn aktuell kein Abo aktiv ist. Das Profil kann wieder aktiviert werden, indem man sich einloggt.

Hat man genug von seinen RichMeetBeautiful Erfahrungen, dann kann man das Profil auch vollständig löschen. Hier werden dann alle Daten gelöscht und auch alle Nachrichten etc. werden gelöscht. 

Die Vorteile von RichMeetBeautiful.com

  • Flirtmöglichkeiten: Mit dem Zuzwinkern, Geschenken und dem Nachrichtenschreiben hat man eine nette Abwechslung beim Flirten auf der Website.
  • Weltweit beliebt: Wer nicht in Deutschland sucht oder wohnt, kann aus einer Vielzahl an potenziellen ToyBoys wählen und wird auch für den Urlaub oder Geschäftsmeeting fündig.
  • Viele Mitglieder im Ausland: Die Auswahl an Nutzern aus dem Ausland ist angenehm groß. So loht sich auch ein Blick auf die Site, wenn man gerade etwas für den Urlaub sucht.

Die Nachteile von RichMeetBeautiful.com

  • Fake-Profile: Da sich SugarBoys kostenlos anmelden dürfen, bietet dies natürlich auch ein Potenzial für Betrüger und Scammer.
  • Hochpreisiges Portal: Die Abo-Kosten muss man sich durchaus auch leisten können, was natürlich auch am Namen des Portals schon erkennbar ist.
  • Geringe Anzahl an deutschen SugarBoys: Ob das Portal zu unbekannt ist oder der englische Name abschreckt – im Vergleich zu anderen Portalen, ist hier eine kleinere Anzahl deutscher Mitglieder vorhanden. Hierzulande deutlich beliebter sind zum Beispiel SugarMomma.de oder ReicheFrauen.net 

Fazit

Für SugarMommys gibt es hier zwar nicht die enorm große Auswahl an deutschen SugarBoys, aber die Auswahl, die ihnen zur Verfügung steht, kann sich sehen lassen. Die Möglichkeiten des Flirtens mit Geschenken, Zuzwinkern und Nachrichten schreiben ist natürlich angenehm abwechslungsreich, um nicht immer nur dasselbe zu nutzen. Man sollte auf jeden Fall sein Profil verifizieren lassen, da dies neben schönen Bildern und einem hohen Einkommen doch mehr ToyBoys anzieht. Die Möglichkeiten mit dem Anschreiben von bis zu 20 Personen am Tag, sollte man nicht ausreizen, da dies sehr stressig werden kann. Aufdringliche SugarBoys kann man problemlos melden oder blockieren. 

Alternativen in der gleichen Kategorie

  • MeineSugarMama.com MeineSugarMama.com

    MeineSugarMama.com ist eine der beliebteste Sugar Mama Seiten und erfreut sich dank der "Seitensprung-Garantie" großer Beliebtheit. Wir haben uns registriert und und haben den MeineSugarMama.com Test gemacht. Wie funktioniert die Seite, was kostet das Portal und kann man dort wirklich eine Sugar Mama finden?

    Zur Seite
  • SugarMomma.de SugarMomma.de

    SugarMomma.de ist eine neue, frische und moderne Sugar Mama Dating Seite, die aktuell sogar eine "Geld-zurück-Garantie" bietet. Doch ist SugarMomma.de wirklich die ideale Seite um eine Sugar Mama oder einen Sugar Boy zu finden? Wir haben uns einmal angemeldet und wollten wissen, wie gut die Seite wirklich ist.

    Zur Seite
  • ReicheFrauen.net ReicheFrauen.net

    Wo kann man reiche Frauen finden? Natürlich liegt es nach auf einer Plattform zu suchen, die den Namen ReicheFrauen.net hat. Hier sollen sich angeblich wohlhabende Frauen auf der Suche nach jungen, attraktiven Männern anmelden, um mit ihnen eine Sugar-Mama-Sugra-Boy-Beziehung einzugehen. Doch kann das Portal auch halten was es verspricht?

    Zur Seite

Eine eigene Bewertung schreiben